Crazy Elk Racing

Auf dieser Seite stelle ich mein Auto und die damit verbundenen Aktivitäten vor. Desweiteren möchte ich mich hier auch bei allen bedanken, die dies ermöglicht haben.
Inzwischen ist fast die gesamte Republik involviert, von Seth bis nach Freiburg, über Delmenhorst nach München und es sind dadurch Freundschaften entstanden, ohne die so etwas nicht möglich geworden wäre.

elchmobile.de (Maike Dingens)
Fabian Lotz
#SPR handemade performace (Martin Lindemann)
Chris Boost
GRT (Uwe Gropp)
VOLVO Autohaus Merten (Jens Merten)
#KW (Mark Man)
#BRT (Uwe Rehwald)
http://www.speedlook.de (Gabriele Degenhardt)
Marius Köhler

Tief. Breit. Hart.

Fahrwerk KW Competition 2, Zug- und Druckstufe der Dämpfer einstellbar, Gewindefahrwerk, vorne würden rund 5-6 cm noch tiefer gehen, so steht er aber erstmal TÜV-konform, aktuell vorne 3 Grad Sturz (einstellbar), hinten 3 Grad Sturz (nicht einstellbar), Dauer des Umbaus incl. Planung über 5 Monate.
Vielen Dank an Uwe #BRT und vor allem auch an Mark #KW für die schnelle und unkomplizierte Hilfe und dem Telefonsupport, sogar spät am Abend oder am WE.
Auch vielen Dank an Gabriele #speedlouvers für die schnelle Lieferung der supergenauen Nachbauten der Ankerbleche aus Alu und an Florian für die Sturzplatten HA.

Modifikationen am Fahrwerk

Irgendwas ist immer zu tun…da es ja nix gibt für mein Auto…
Die letzten Tage und heute mal die Domteller von KW auf mein Auto zugeschnitten und gebohrt. Für die HA (leider Starrachse) Spur/Sturzplatten lasern lassen und jetzt bringe ich die gerade in „Form“, so dass ich hinten Sturz und Vorspur fahren kann.
Vielen Dank an Uwe Rehwald von #BRT für die Zahlen.

 

Wie es so bei Sonderanfertigungen ist… kann passen, muss aber nicht. Gestern kam das überarbeitete Fahrwerk von #KW. Vielen Dank an Mark Man für die schnelle und unkomplizierte Überarbeitung. Hinten passt es jetzt perfekt, und auch vorne ist jetzt Luft zur Achsmanschette.
Natürlich passt jetzt das Nächste nicht. Die Pendelstützen schlagen an. Aber auch da findet sich ne Lösung. Werde mal Willy Alheidt seinen Tip probieren.


Kabelsalat

Auch das originale Armaturenbrett musste weichen – gegen etwas funktionelles und leichtes.